Roland Graaf

Roland kam im Jahr 2020 als Chief Financial Officer zu Bencis. Er arbeitet zuvor als Wirtschaftsprüfer und hatte verschiedene Positionen bei Shell und Deloitte inne. Als Partner bei Deloitte war Roland im Bereich internationale Audit-Durchführung tätig. In seiner Rolle als CFO und Direktor bei Bencis beaufsichtigt er die Jahresabschlüsse und Fondsberichte, das Risikomanagement, Compliance-Angelegenheiten und ist Mitglied des Investitionsausschusses. Roland hat ein postgraduales Studiums im Rechnungswesen an der Universität Amsterdam abgeschlossen und engagiert sich im Komitee „Jahresabschlüsse und Berichterstattung“ der niederländischen Vereinigung der Private-Equity-Gesellschaften.