Dick Moeke

Dicks erster Kontakt mit Bencis war bereits im Jahr 2003, als er als Praktikant für den NeSBIC Buyout Fund, den Vorgänger von Bencis, arbeitete. Er setzte seine Karriere in der ersten Niederlassung von Standard & Poor’s Valuation Practice außerhalb der Vereinigten Staaten fort und lernte die Kniffe des Unternehmens in einem multinationalen Konzern kennen. Nach drei Jahren in dieser Position interessierte er sich zunehmend für einen Wechsel ins Private Equity und kehrte zu Bencis zurück. Seitdem hat sich Dick mit Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen beschäftigt. Als Fan von Mannschaftssportarten genießt er es, mit Vorständen zusammenzuarbeiten, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Dick hat Betriebswirtschaft an der Universität Groningen studiert und hat verschiedene Kurse bei INSEAD und AIF besucht.

Ist beteiligt bei:
Halex Härtha und Gebhardt-Stahl

E-Mail:
dmoeke@bencis.com