Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Einleitung

Dies ist die Datenschutzrichtlinie der Website www.bencis.com. In der Richtlinie erläutern wir, wie wir über unsere Website personenbezogene Daten erfassen und wie wir diese Daten verwenden, um Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten. Wir gehen äußerst sorgfältig mit sämtlichen personenbezogenen Daten um und leiten diese an andere Geschäftseinheiten von Bencis und an unsere Unterauftragnehmer (Drittparteien) wie unseren Hosting-Provider weiter.

Die vorliegende Richtlinie wird regelmäßig aktualisiert, zum Beispiel wenn wir unsere Website mit neuen Funktionen ausstatten, die auf der Nutzung personenbezogener Daten beruhen.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden:

Wir verwenden personenbezogene Daten, die Sie uns bereitwillig über unsere Website zur Verfügung stellen. Wenn Sie sich zum Beispiel für einen Newsletter von Bencis oder für eine Veranstaltung anmelden, bitte wir Sie um folgende Angaben: Ihren Namen, Firmenname, Adresse und E-Mail-Adresse. Diese Daten werden verwendet, um relevante Newsletter für Sie auszuwählen und Sie zu geplanten Veranstaltungen einzuladen. Wir können diese Daten auch dazu verwenden, um Sie über andere, möglicherweise für Sie interessante Themen zu informieren.

Zusätzlich dazu verarbeiten wir personenbezogene Daten automatisch, um die technische Verfügbarkeit und die Funktionalitäten unserer Website sowie deren Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Zu diesem Zweck verarbeiten wir möglicherweise Daten wie Ihre IP-Adresse, die von Ihnen aufgerufenen Seiten unserer Website, den von Ihnen verwendeten Browser, demographische Informationen sowie Zeitpunkt und Dauer Ihres Website-Besuchs. Zum gleichen Zweck verwenden wir auch Cookies. Anhand von Cookies erfahren wir mehr darüber, wie die Website genutzt wird und können so die allgemeine Nutzererfahrung optimieren. Nachstehend finden Sie nähere Informationen über Cookies.

Wenn Sie sich mit Fragen oder Anfragen an uns wenden, verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten zur entsprechenden Beantwortung und Rückmeldung.

Sicherheit

Bencis trifft verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Dazu zählen Firewalls, gesicherte Server und Auftragsverarbeitungs-Verträge (AV-Verträge) mit Drittparteien, die das Hosting unserer Website übernehmen. 

Wir treffen insbesondere folgende Maßnahmen:

  • Für den Zugriff auf personenbezogene Daten ist ein Benutzername und ein Passwort erforderlich.
  • Wir nutzen sichere Verbindungen mit dem Secure-Sockets-Layer-Protokoll (SSL-Protokoll) zur Verschlüsselung aller Daten, die bei der Eingabe von persönlichen Daten zwischen Ihnen und unserer Website übermittelt werden.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät abgelegt werden. Zu Analysezwecken machen wir Gebrauch von Analytics-Cookies von Drittparteien, um die Funktion und die Benutzerfreundlichkeit unserer Website weiter zu optimieren.

Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, hinterlegen wir einen funktionalen No-Follow-Cookie auf Ihrem Gerät, um Ihre Entscheidung festzulegen. Dieser Cookie verliert nach zwei Wochen seine Gültigkeit. 

Es kann auch vorkommen, dass verschiedene soziale Medien, auf die auf unserer Website verwiesen wird, Cookies ablegen. Soziale Medien verwenden solche Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und um Daten zu sammeln, die sie für ihre eigenen Zwecke nutzen können.

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen für Cookies anpassen.

Wir behandeln alle durch die Verwendung von Cookies erfassten Daten vertraulich.

Soziale Medien

Wenn Sie Inhalte der Bencis-Website über soziale Medien teilen, können Besucher Ihrer persönlichen Seiten auf den Websites der betreffenden sozialen Medien Ihre personenbezogenen Daten einsehen. Wir lehnen jede Verantwortung und Haftung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in solchen Medien ab.

Externe Websites

Die Bencis-Website kann Verweise – einschließlich Hyperlinks – auf Websites enthalten, die von externen Unternehmen/Personen oder von sozialen Medien betrieben werden. Bencis lehnt jede Verantwortung und Haftung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von diesen externen Websites ab. Die vorliegende Datenschutz- und Cookie-Richtlinie gilt nicht für die Nutzung jener externer Websites.

Wir arbeiten mit anderen Organisationen zusammen, die möglicherweise Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten. Wir stellen anderen Unternehmen oder Organisationen Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist (zum Beispiel wenn die Polizei im Falle eines mutmaßlichen Vergehens Einsicht in die personenbezogenen Daten verlangt).

Recht auf Einsicht, Berichtigung und Löschung

Sie haben jederzeit und unentgeltlich das Recht, Ihre von Bencis verarbeiteten personenbezogenen Daten einzusehen, korrigieren oder löschen zu lassen. Sie haben außerdem das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings zu verweigern.

Wenn Sie Ihre von Bencis verarbeiteten personenbezogenen Daten einsehen möchten oder Ihre Daten gerne aktualisieren, korrigieren oder löschen lassen möchten, senden Sie bitte eine entsprechende Anfrage per E-Mail an info@bencis.com oder auf dem Postweg an die für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortliche Geschäftseinheit von Bencis (siehe unten).

Etwaige Fragen oder Beanstandungen zu dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie richten Sie bitte per E-Mail an info@bencis.com. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihnen nicht adäquat helfen, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Für die Niederlande ist dies die „Autoriteit Persoonsgegevens“, für Deutschland die jeweils zuständigen Landesdatenschutzbehörden.

Verantwortliche für Ihre persönlichen Daten

Bencis Capital Partners B.V. mit Sitz in den Niederlanden (Zuidplein 76, 1077 XV Amsterdam), Bencis Capital Partners Belgium N.V. mit Sitz in Belgien (Culliganlaan 2E, 1831 Brüssel) und Bencis Capital Partners Deutschland GmbH mit Sitz in Deutschland (Kaiserswerther Straße 115, 40880 Ratingen) gelten gemeinsam als Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten.